Skip to main content

Katzenleine

Katzen und Leine – das ist ein schwieriges Unterfangen. Doch die Katzenleine hat durchaus ihre Berechtigung. In manchen Situationen ist es die einzige Möglichkeit, sicher mit der Katze raus ins Freie zugehen. Braucht es eine Katzenleine? Welche Katzenleinen sollte man kaufen? Wie gewöhnt man die Katze an die Leine? – All das zeigen wir hier auf.

 

Katzenleine - hier scheiden sich die Geister von Katze und Mensch

Katzenleine – hier scheiden sich die Geister von Katze und Mensch

Katzengarnitur - Regelmäßig Amazon Bestseller Nr. 1 XCat Katzen-Garnitur mit Leine 1,20 Meter

11,25 € 12,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *

Warum ist eine Katzenleine manchmal sinnvoll?

Katzen hingegen sind Einzelgänger. Als Jäger müssen sie sich an ihre Beute anschleichen. Dazu gehört das leise und versteckte Vorgehen, ohne dass der Mensch die Führung auf jedem Schritt ihres Weges kontrolliert. In der Wohnung ist das Revier abgesteckt.

Die Jagd wird durch das Futter ersetzt. In der freien Natur erwacht jedoch sofort der Jagdtrieb zu neuem Leben, wenn bestimmte Gerüche Bewegungen von Beutetieren wahrgenommen werden.

Durch die Zunahme des Straßenverkehrs und die Urbanisierung vieler Katzenliebhaber steigt das Risiko von Unfällen, wenn sich die Straßentiger in Umgebung zwischen Passanten, Autos und anderen Jägern frei bewegen können.

Viele Katzenfreunde lassen ihre Tiere lieber in den eigenen vier Wänden. Doch wie und wo können sie ihre Gerüche einfangen und sich einigermaßen frei bewegen, ohne die Gefahren des Straßenverkehrs zu riskieren? Wenn Hunde und Pferde an der Leine geführt werden, weshalb nicht auch Katzen?

Ihre Freiheit sollte dem Halter auch etwas wert sein. Welche Eindrücke in der Natur darf die Katze genießen? Wo verlaufen im Einzelfall die Grenzen zwischen Tierliebe und Freiheitsdrang?

Um an dieser Nahtstelle einen für manche Katzen nützlichen Übergang zu finden, der Sicherheit mit den natürlichen Bedürfnissen der Katze verbindet, sind Katzenleinen und Katzengeschirre erfunden worden.

Katzenleinen – Die Bestseller

Bestseller Nr. 1 Supet Katzengeschirr Geschirr für Katzen Welpengeschirr Weich Kaninchengarnitur Katzen Weste mit Leine für Kitten Hunde Chihuahua…
Bestseller Nr. 2 rabbitgoo Katzengeschirr Katzenleine Set Katzengeschirr mit Leine Geschirr Katzen ausbruchsicher verstellbar weich mit reflektierenden Streifen für...
Bestseller Nr. 3 Nobby Katzenleine schwarz Ø 3 mm / 5 m
Bestseller Nr. 4 rabbitgoo Katzengeschirr mit Leine Softgeschirr für Katze Brustgeschirr Cat Harness Katzengarnitur ausbruchsicher verstellbar Katzenweste
Bestseller Nr. 5 Katzengeschirr mit Leine, Geschirr für Kitten Welpen Ausbruchsicher Katzenleine und Geschirr Set Verstellbar für Kleine Katze Hunde, Welpengeschirr,...
AngebotBestseller Nr. 6 AEITPET Katzengeschirr katzenleine Geschirr für Katzen Ausbruchsicher Welpengeschirr Weich Kaninchengarnitur Katzen Air Mesh Verstellbar Hundeweste...

Wie kann man die Katze an die Leine gewöhnen?

Katzen sind die Freiheit gewohnt. Freiheit liebende Tier wie Katzen gewöhnen sich nur schwer an die Führung durch eine Leine. Um diese Steuerung der Katze zu erleichtern, entwickelt man das Katzengeschirr. Bauch und Hals sind die Ansatzpunkte für diese schonende Variante.

Sehr wichtig ist die Gewöhnung der Katze an das neue Spielzeug. Aufregend ist diese Bekanntschaft auf jeden Fall, aber auch mit Stress verbunden. Ein bewährter Weg ist die Kombination von Katzengeschirr und Lieblingsspeise der Katze.

Eine Gewöhnungsphase sollte sie jedoch schon bekommen. Damit verliert sie die Angst und lässt sich später besser führen. Dann erfolgt die behutsame Annäherung. Das Katzengeschirr muss nun über den Kopf gezogen und vor der Brust fixiert werden. So einfach ist es aber nicht.

Um die Verletzungsgefahr durch Strangulation zu vermeiden, bietet sich die Kombination aus Halsband und der Bauchsicherung an. Doppelt hält besser.
Katzengarnitur - Regelmäßig Amazon Bestseller Nr. 1 XCat Katzen-Garnitur mit Leine 1,20 Meter

11,25 € 12,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *

Ohne Stress darf sich die Katze jetzt im Geschirr bewegen und dann wird es wieder abgelegt. So kann man nach und nach, jeden Tag für eine kurze Zeit, die immer ein wenig länger werden kann, den kleinen Stubentiger an die Leine heranführen. Hier braucht es Geduld und Einfühlsamkeit vom Katzenbesitzer.

Welche Größe braucht die Leine für die Katze?

Genauso wichtig ist die Größe. Im eigenen Garten oder auf sicheren Parkstrecken lassen sich auch die richtigen Größen prüfen. Kann die Katze mit geschickten Bewegungen die Leine hinter sich lassen? Sonst beginnt hier zuerst die Flucht und dann die Jagd nach der passenden Beute mit quiekenden Lauten und zuckendem Unterkiefer.

Eignet sich die Katzenleine für jeden Stubentiger?

So unterschiedlich wie Menschen sind auch Katzen. Einige genießen den Ausflug ins Freie nach einem jahrelangen Leben in der aufgeräumten und fast geruchsfreien Wohnung. Für andere gestaltet sich der Weg an der erweiterten Hand des Menschen als Horrortrip.

Flotte und eigenständige Katzen fühlen sich wohl möglich in ihrem Jagd- und Tatendrang eingeengt, wie ein Kind an der Hand der Mutter. Statt die Welt auszuprobieren und dem Jagdtrieb zu frönen, endet die Entdeckungsreise nach wenigen Meter.

Auch das Erfolgserlebnis bleibt aus. Damit kann sich Frust aufbauen. Scheue und ängstliche Katzen reagieren wie Hunde, nur sind ihre Möglichkeiten stärker eingeschränkt.

Begegnet sie einem Hund, der nicht angeleint ist, dann ist dieses Treffen wohl möglich mit einem Schock verbunden. Sie kann nicht ausweichen und ist vermehrt auf den Schutz des Menschen und deren Reaktion angewiesen. Auch ein naher Baum als Fluchtpunkt bleibt durch die Leine unerreichbar.

Der Trick mit der Transportbox

Die Angst führt zur Panik, die sich auch gegen die einschreitenden Besitzer richten kann. Deshalb sollte die Transportbox als Rückzugsgebiet in einer gefährlichen Situation mitgenommen werden.

Wenn gar nichts funktioniert, dann muss der Spaziergang an der Leine abgebrochen werden. Einige Katzen lassen sich auch nicht an eine Leine gewöhnen, dann müssen die Katzenbesitzer das einfach so zum Wohle ihrer liebsten Samtpfote akzeptieren.

Wie oft soll man mit der Katze an der Leine rausgehen?

Sollte die Katze jedoch Gefallen an den Spaziergängen mit den neuen Eindrücken finden, so möchte sie diese möglichst mehrfach am Tag. Durch Proteste macht sie ihren Wünschen Luft. Sind die Wege in der freien Natur erst Programm, fühlt sich die Katze innerhalb der Wohnung nicht mehr wohl.

Letztlich sollte man die Gefahr von Parasiten und Krankheiten im Auge behalten, die sich in der freien Wildbahn aufhalten. Entsprechende Maßnahmen ergreift dann der Tierarzt, der sich auf dem Gebiet auskennt.

Bestseller Katzenleine:

Hier finden Sie die Katzenleine Bestseller aufgelistet. Die Bestseller für Katzenleinen werden oft gekauft und verfügen in der Regel über gute Kundenbewertungen. Aus diesem Grund sind sie ein guter Anhaltspunkt, die richtigen Katzenleine zu finden. Schauen Sie rein und lassen Sie sich inspirieren! Oft gibt es Angebote bei den Katzenleinen, die Sie an der rechten Seite am Prozentzeichen erkennen. Vielleicht ist auch für Ihren Liebling die richtige Katzenleine mit dabei.

Letzte Aktualisierung am 20.04.2021 / Affiliate Links* / Bilder* von der Amazon Product Advertising API / Platzierung nach Amazonverkaufsrang